Lehrgänge im Bezirk Hochstift-Paderborn

Kompaktlehrgang Wasserrettungsdienst (Nr.: 2020-400-01)

Zielgruppe
Zukünftige Einsatzkräfte der DLRG
Voraussetzungen
  • Mindestalter 14 Jahre zu Beginn der Veranstaltung
  • Einverständniserklärung bei minderjährigen Teilnehmern
  • Ärztliche Tauglichkeitsuntersuchung oder Selbsterklärung zum Gesundheitszustand gemäß der jeweiligen Prüfungsordnung
  • Deutsches Rettungsschwimmabzeichen Bronze
  • Mitgliedschaft in der DLRG
  • Befürwortung durch die entsendende Gliederung
Inhalt
In diesem Kompaktlehrgang für den Wasserrettungsdienst werden alle Inhalte vermittelt, die für die Prüfung zum Wasserretter benötigt werden. Im Detail sind dies die Inhalte aus:
  • der Basisausbildung Einsatzdienste
  • dem Modul "Umgang mit Rettungsgeräten und Überwachung von Wasserflächen"
  • dem Modul "Schwimmen in fließenden Gewässern"
  • dem Modul "Einsatz in Küstengewässern"
  • der Wasserretter-Ausbildung

Achtung: Die Inhalte der Sprechfunkunterweisung und die Inhalte der medizinischen Basisausbildung erfolgen nicht in diesem Lehrgang und müssen separat besucht werden!
Ziele
Vorbereitung zur Wasserretter-Prüfung am 5. September 2020
Ausbildungen
Im Rahmen der Ausbildung können folgende Ausbildungen gemäß Prüfungsordnung der DLRG erworben werden:
  • 401 - Basisausbildung Einsatzdienste
  • 402 - Aufbaumodul - Umgang mit Rettungsgeräten und Überwachung von Wasserflächen
  • 403 - Aufbaumodul - Schwimmen in fließenden Gewässern
  • 404 - Aufbaumodul - Einsatz an Küstengewässern
  • 411 - Wasserretter
Veranstalter
Bezirk Hochstift Paderborn
Fachbereich
Wasserrettungsdienst
Veranstaltungsort
DLRG Wachstation Lippesee: Sennelager Str. 58c, 33106 Sande/Paderborn
Leitung
Alexander Holletzek
Referent(en)
Referenten aus den Ortsgruppen im Bezirk Hochstift Paderborn
Termin(e)
Termin(e) insgesamt
  • Do, 11.06.20 09:00 - 21:00 (DLRG Wachstation Lippesee: Sennelager Str. 58c, 33106 Sande/Paderborn)
  • Fr, 12.06.20 09:00 - 23:00 (DLRG Wachstation Lippesee: Sennelager Str. 58c, 33106 Sande/Paderborn)
  • Sa, 13.06.20 09:00 - 22:00 (DLRG Wachstation Lippesee: Sennelager Str. 58c, 33106 Sande/Paderborn)
  • So, 14.06.20 09:00 - 18:30 (DLRG Wachstation Lippesee: Sennelager Str. 58c, 33106 Sande/Paderborn)
Teilnehmerzahl
Min: 10, Max: 20
Teilnehmerkreis
Mitglieder von folgenden DLRG Gliederungen sind teilnahmeberechtigt:
  • Bundesverband
  • Bezirk Hochstift Paderborn e.V.
Gebühren
  • 75,00 Euro - Mitglieder im Bezirk Hochstift Paderborn
  • 125,00 Euro - Mitglieder der DLRG
Sonstiges
  • Jede meldende Ortsgruppe stellt einen volljährigen Betreuer. Dieser muss bei der Anmeldung von Minderjährigen namentlich genannt werden.
  • Nach dem Lehrgang müssen die Teilnehmer die erworbenen Kenntnisse während der aktiven Mitarbeit im Wasserrettungsdienst festigen.
  • Bei Nichterscheinen zur Veranstaltung erfolgt keine Kostenrückerstattung.
  • Eine Abmeldung ist nur bis Montag vor Lehrgangsbeginn bei Vorlage einer amtlichen oder ärztlichen Bescheinigung möglich. Hierbei fällt eine Verwaltungsgebühr in Höhe von 25,00 Euro an. Spätere Abmeldungen können erst nach Lehrgangsabrechnung mit einer ggf. anteiligen Kostenrückerstattung berücksichtigt werden.
  • Der Veranstalter behält sich das Recht vor, den Lehrgang zu verschieben oder ausfallen zu lassen. Findet der Lehrgang nicht statt oder ist es den Teilnehmern am neuen Termin nicht möglich teilzunehmen, erfolgt eine Kostenrückerstattung.
Mitzubringen sind
Schwimmsachen, Wechselkleidung, Einsatzkleidung (mindestens ein T-Shirt mit Aufdruck DLRG rot oder gelb), Wetterschutzkleidung, Tauchergrundausrüstung, Kälteschutz (Neoprenanzug), ATN-Ordner und ein Gurtretter. Zusätzlich bei Übernachtung: Bettlaken, Feldbett/Luftmatratze und Schlafsack.
Verpflegung
Verpflegung ist vorgesehen
Unterbringung
Unterbringung ist vorgesehen
Meldeschluss
Mo, 11.05.2020

Es sind noch freie Plätze vorhanden!


zur Onlineanmeldung