Lehrgänge im Bezirk Hochstift-Paderborn

DLRG Bootsführerschein B (Nr.: 2019-Boot-B)

Dieser Lehrgang ist bereits beendet!

Zielgruppe
Angehende Bootsführer See in der DLRG
Voraussetzungen
  • DLRG Bootsführerschein A
  • körperliche und geistige Tauglichkeit
  • Mitgliedschaft in der DLRG
  • Befürwortung durch die entsendende Gliederung
Inhalt
  • Navigation
  • Kollisionsverhütungsregeln (KVR)
  • Seeschifffahrtsstraßen-Ordnungen
  • Besonderheiten bei der Schiffsführung
  • Wetterkunde
  • Seenotfall
  • Praktische Prüfungsvorbereitung
Ziele
Erfolgreiche Teilnahme an der Prüfung zum DLRG Bootsführerschein B (See) am 12.10.2019
Ausbildungen
Im Rahmen der Ausbildung können folgende Ausbildungen gemäß Prüfungsordnung der DLRG erworben werden:
  • 512 - DLRG Bootsführerschein B
Veranstalter
Bezirk Hochstift Paderborn
Fachbereich
Bootswesen
Veranstaltungsort
DLRG Vereinsheim Brakel: Heinrich-Kluge-Weg 3, 33034 Brakel, Westfalen
Leitung
Joachim Hoblitz
Referent(en)
weitere DLRG Ausbilder See des Bezirks
Termin(e)
4 Termin(e) insgesamt
  • Mi, 31.07.19 18:00 - 19:30 (DLRG Vereinsheim Brakel: Heinrich-Kluge-Weg 3, 33034 Brakel, Westfalen)
  • Sa, 07.09.19 09:00 - 18:00 (DLRG Vereinsheim Brakel: Heinrich-Kluge-Weg 3, 33034 Brakel, Westfalen)
  • So, 08.09.19 09:00 - 18:00 (DLRG Vereinsheim Brakel: Heinrich-Kluge-Weg 3, 33034 Brakel, Westfalen)
  • So, 15.09.19 09:00 - 16:00 (DLRG Vereinsheim Brakel: Heinrich-Kluge-Weg 3, 33034 Brakel, Westfalen)
Teilnehmerzahl
Min: 8, Max: 15
Teilnehmerkreis
Mitglieder von folgenden DLRG Gliederungen sind teilnahmeberechtigt:
  • Bezirk Hochstift Paderborn e.V.
Gebühren
  • 120,00 Euro - Angehörige Bezirk Hochstift Paderborn e.V.
  • 150,00 Euro - Externe Bezirke
  • 0,00 Euro - Ausbilder und Referenten
Sonstiges
Für die praktische Ausbildung ist Einsatzkleidung inkl. PSA und Wetterschutzkleidung verpflichtend. Für die theoretische Ausbildung ist keine Einsatzkleidung erforderlich.
Weitere Hinweise:
  • Der Lehrgang findet nur bei mind. 8 Anmeldungen statt.
  • Die max. Teilnehmerzahl liegt bei 15 Personen, es gilt die Reihenfolge der Anmeldung. Mitglieder des Bezirks Hochstift Paderborn werden bevorzugt.
  • Eine Anmeldung ist nur bei Teilnahme an der LV Westfalen Bootsführerschein Prüfung See in 2019 möglich.
  • Die Teilnahmegebühr inkludiert die Prüfungsgebühr zur LV Westfalen Bootsführerscheinprüfung See 2019 inkl. Ausstellung des DLRG Bootsführerscheins und exkl. Ausstellung des amtlichen Bootsführerscheins.
  • In der Lehrgangsgebühr sind keine Fachbücher enthalten.
  • Bei Nichterscheinen zur Veranstaltung erfolgt keine Kostenrückerstattung.
  • Eine Abmeldung ist bis zum Meldeschluss kostenfrei möglich. Spätere Abmeldungen können erst nach Lehrgangsabrechnung mit einer ggf. anteiligen Kostenrückerstattung berücksichtigt werden.
  • Der Veranstalter behält sich das Recht vor, den Lehrgang zu verschieben oder ausfallen zu lassen. Findet der Lehrgang nicht statt oder ist es den Teilnehmern am neuen Termin nicht möglich teilzunehmen, erfolgt eine Kostenrückerstattung.
Mitzubringen sind
1 x aktuelles, zugeschnittene Passbild (35 * 45 mm) mit Geb. Datum und Name auf der Rückseite;

Ärztliche Untersuchung nicht älter als 1 Jahr (Vorlage vom DMYV auf 1 DIN A4 Blatt, Druck auf Vor- und Rückseite, Hör- und Seetest durch Allgemeinmediziner erlaubt! Augenarzt / Ohrenarzt optional oder wenn der Allgemeinmediziner dies verlangt);

Befürwortung der Gliederung;

Die folgenden Kopien in Originalgröße auf A4 gedruckt;

1x Kopie Personalausweis (beidseitig);

1x Kopie DLRG Bootsführerschein A - Binnen (beidseitig)
Meldeschluss
So, 28.07.2019